Share

Derzeit laufen beim Judo-Club Wachtersbach die Vorbereitungen für die ersten Gürtelprüfungen in 2017. Dazu fand im Budozentrum des JCW in Neudorf ein Speziallehrgang für die fortgeschrittenen Gürtelprüfungsanwärter statt.Unsere Prüfling mit Wolfgang und Barbara

Die Teilnehmer ab dem 4. Kyu-Grad (orange-grüner Gürtel) erhielten von Wolfgang Geisler, einem sehr guten und erfahrenen Judo-Trainer vom Budokan Maintal den letzten Schliff. Wolfgang (4. Dan) spezialisiert für die höheren Gürtelgrade demonstrierte Boden- und Standtechniken weit über die Grundkenntnisse hinaus, so wie sie für die Prüfungen vorausgesetzt werden.

Das Training begann mit Warmlaufen und einigen Schattenspiel-Übungen. Anschließend folgten verschiedene Griffarten für die unterschiedlichen  Wurftechniken, die zunächst „ohne Partner“ im „Tandoko-Renshu“ und später mit Partner geübt wurden.  

Nach einer kleinen Pause mit Kaffee, Kuchen und Saft ging es weiter mit den Bodentechniken. Hier wurde als erstes mit den Festhaltegriffen (Osae-komi-waza) begonnen. Die Festhaltegriffe sind dazu da, den Gegner am Boden zu fixieren, damit er sich nicht mehr bewegen, bzw. entfernen kann. Das sind die ersten Wettkampftechniken der Kinder.

Danach kamen die Hebeltechniken (Kansetsu-waza), die im Wettkampf erst ab der U15 erlaubt sind. Mit Hebeltechniken werden die Gelenke des Gegners durch Strecken oder Beugen so gedehnt, dass sie beim konsequenten Einsatz und ohne Aufgabe des Gegners brechen würden.           

Als letztes wurde noch auf die Würgetechniken (Shime-waza) eingegangen. Das Ziel bei den Würgetechniken ist es, den Gegner durch abschneiden der Luft oder der Blutzufuhr zum Gehirn zur Aufgabe zu zwingen. Da diese Techniken ein gewisses Maß an Geschick erfordern und auch gefährlich sein können, sind sie im Wettkampf erst ab der U18 erlaubt.

Insgesamt war es ein sehr gelungener Tag. Es wurde noch ein Folgelehrgang zum Thema Kata ''reine Form des Judos'' vereinbart.

Alle Teilnehmer und der gesamte Vorstand bedanken sich noch einmal herzlich bei Wolfgang für die aufgebrachte Zeit und das vermittelte Wissen. Vielen Dank!   

 

Link zur Bildergalerie

Suche

Wir sind DJB zertifiziert

Wir sind DJB zertifiziert