Share

Am vergangenen Wochenende konnte der JCW wieder einige tolle Erfolge verbuchen. Während unsere Kinder und Jugendlichen div. Erfolge bei der Bezirksmeisterschaft verbuchen konnten, landete Rado bei den German Open, einem der größten Ju-Jutsu Turniere Weltweit, auf einem tollen dritten Rang.Rado auf Platz 3

"Nachlese zur Bezirksmeisterschaft"
Mit insgesamt 13 Startern und auch 13 Medaillengewinnern sahnte der JCW wieder einmal groß ab.
Besonders aber ist leider zu erwähnen, dass sich die aktuelle Bezirksjugendleitung nicht mit Ruhm bekleckerte. Mit zum Teil mehr als 6 Stunden Wartezeit, war es für unsere U12 wirklich größtenteils unzumutbar. Um 21:45 wurde das Turnier trotz das noch nicht alle Kämpfe beendet waren geschlossen.
Aussage einiger Eltern: "Unter diesen Voraussetzungen werden wir auf kein Turnier mehr fahren".
Diese Aussage können alle Beteiligten verstehen, aber der Vorstand des JCW wird dies nicht akzeptieren und hat auch Beschwerde wegen der chaotischen Durchführung eingereicht. 

Zum Positiven:
"Rado auf dem Treppchen"

Bei der German Open waren wieder einmal alles was Rang und Namen hat dabei. Rado der gleich im ersten Kampf gegen den späteren Sieger verlor, kämpfte sich durch die Trostrunde bis auf das Podest. Wie gut dieses Turnier besetzt war, zeigt das der amtierende Weltmeister aus Moldawien nur auf Platz 9 landete und die Nr. 1 der Welt Alexandre Fromage (seit vielen Jahren die Nr. 1) ebenfalls nur Bronze erkämpfte.
Rado zeigte damit, dass er nach seinem Fußbruch bei der Europameisterschaft im Juni wieder auf einem guten Weg zur Weltmeisterschaft im November in Polen ist.

Suche

Wir sind DJB zertifiziert

Wir sind DJB zertifiziert

Keine Termine

Information zum Schnupperkurs

Zukünftige Anfragen zum Schnupperkurs senden Sie bitte an die folgende E-Mail-Adresse:
schnupperkurs@jc-waechtersbach.de