Share

Am ersten Kampftag der Judolandesliga 2017 gab es am Samstag 06.05.2017 parallel zum Regionalligakampftag für das Team JCW-2 in Fulda einen Sieg und 1 Niederlage.Das Team am 1. KT

 Die Liga welche an 4 Kampftagen ausgekämpft wird hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Mittlerweile kommen an den 4 Kampftagen, je alle Mannschaften an einem Kampfort zusammen und kämpfen jeweils gegen 2-3 Mannschaften.

Weitere große Erneuerung sind die möglichen Starts von Frauen in der Männerliga. Der JCW hat dabei mit Irina Rutz und Natalie Lapp gleich zwei Damen am Start.

Gleich im ersten Kampf musste das Team rund um Teammanager Eduard Dubs gegen die Kampfgemeinschaft aus Darmstadt ran. Leider verloren die Wächtersbacher diese Begegnung gegen die Favoriten auf den Ligasieg mit 1:6. Den Ehrenpunkt dabei holte Uwe Wolf in der Gewichtsklasse bis 90 kg.

Im zweiten Kampf gegen das Team aus Bad Arolsen konnten die Messestädter einen 5:2 Sieg feiern. Die Punkte hierbei holten -60 kg Irina Ruts, -73 kg Natalie Lapp, -81 kg Alexander Nazarov, -90 kg. Uwe Wolf und -100 kg Robert Dubs.

Suche

Wir sind DJB zertifiziert

Wir sind DJB zertifiziert