Share

Am vergangen Wochenende, den 09.03. diesen Jahres fanden die hessischen Meisterschaften im Ju-Jutsu Fighting in Maintal statt. Für den JC-Wächtersbach waren Julian Eurich und Sven Otterbein am Start.
Die hochkarätig besetzte Hessenmeisterschaft war für die beiden JCW-Kämpfer ein Erfolg. Julian musste sich lediglich dem international erfahrenen Florian Pommert geschlagen geben und holte sich so Silbermedaille in der Gewichtsklasse bis 69 kg. Sven konnte in seiner Gewichtsklasse +94 kg einen dritten Platz erringen und sich damit, wie auch Julian, für die Westdeutschen Meisterschaften in vier Wochen qualifizieren. In den nächsten Wochen werden die beiden Athleten noch ihre Technik und Taktik verfeinern um auch dort wieder um die Medaillien mit zukämpfen.
Rado Mollenhauer, der in 2018 dritter bei der Ju Jutsu Weltmeisterschaft wurde und für den JC Wächtersbach in der Oberliga Judo kämpft, holte sich souverän den Hessenmeistertitel.

Julian Rado und Sven

Suche

Wir sind DJB zertifiziert

Wir sind DJB zertifiziert